Innerhalb des Korps werden die Dienstgrade und Dienstgradgruppen der deutschen Bundeswehr verwendet. Ausgenommen des Dienstgrades "General". Die Befehlsgebung und Bedeutung der einzelnen Dienstgrade und Dienstgradgruppen regeln die Vorschriften der Spielergemeinschaft. Führungsdienstgraden können dabei nur erreicht werden, wenn die Anwärter die jeweiligen Weiterbildungslehrgänge besucht und bestanden haben. Diese sehen wie folgt aus:

  • Für Unteroffiziersanwärter UL1
  • Für Feldwebelanwärter UL2
  • Für Offiziersanwärter OL1
  • Für die Weiterbildung zum Stabsoffizier OL2


Der Inhalt dieser Lehrgänge regeln die jeweiligen Ausbildungsvorschriften.

 

Dienstgrade der Mannschaften (Marine sowie Heer/Infanterie)

 

Dienstgrade der Unteroffiziere (Marine sowie Heer/Infanterie)

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Jegliche erhobene Daten werden ausschließlich zweckgebunden erhoben.
Weitere Informationen Akzeptieren