ZDv 2.1 Rechte

  • Punkt 1.) Jedes Mitglied hat das Recht, den Teamspeak 3 Server und die Gameserver kostenfrei zu nutzen. Es bleibt dem Mitglied selbst vorbehalten einen Beitrag zu leisten.
  • Punkt 2.) Jedes Mitglied kann frei darüber entscheiden ob er an Veranstaltungen des First Euro Corps teilnimmt, solange dies nicht zur einer Inaktivität führt.
  • Punkt 3.) Jedes Mitglied kann ohne eine Angabe von Gründen die Mitgliedschaft im First Euro Corps aufgeben, in dem er es seinem Vorgesetzten schriftlich oder Mündlich mitteilt.
  • Punkt 4.) Jedes Mitglied kann an den Halbjährlichen Mitgliederversammlungen, Vorschläge und Ideen zur Gestaltung und Optimierung seines Truppenteils oder des First Euro Corps vorzubringen

 

ZDv 2.2 Pflichten

  • Punkt 1.) Alle Mitglieder die im Aktiven dienst des First Euro Corps stehen, haben die Pflicht das FEC-Clantag „[FEC] Name [SquadXML] in ArmA3 und im TS 3 vor ihrem Namen zu tragen, bei anderen Spielen ist es dem Soldaten vorbehalten bzw. die Erlaubnis des Oberbefehlshabers einzuholen.
  • Punkt 2.) Als Angehöriger des First Euro Corps hat das Mitglied das Ansehen des Corps zu würdigen sowie alles zu unterlassen, was dem Ansehen des First Euro Corps und seinen Angehörigen schaden könnte.
  • Punkt 3.) Jedes Mitglied hat sich mindestens 2x die Woche über die Ausbildungs- und Einsatztermine zu erkundigen und sich Bestmöglich an diesen zu beteiligen, bei nicht Teilnahme ist diese unbedingt im Dienstplan oder im Forum zu melden, dies gilt auch für längere geplante Abwesenheiten.
  • Punkt 4.) Alle Soldaten einschließlich Offiziere haben solange an der Ausbildung teilzunehmen bis der Oberste Befehlshaber des Ausbildungstages die Ausbildungseinheit für Beendet erklärt. Zuvor gemeldete Soldaten können sich natürlich während der Ausbildung entfernen.

 

ZDv 2.3 Vorgesetztenverordnung | VorgV

Im First Euro Corps regelt die Vorgesetztenverordnung (VorgV.) die Vorgesetztenverhältnisse in der Spielergemeinschaft, vorgesetzter ist, wer Befugnis hat einem Soldaten Befehle zu erteilen aufgrund von administrativen Aufgaben, Truppenführenden Dienstposten oder aufgrund des Höheren Dienstgrades (Ranges). Dienstgrade die sich in derselben Dienstgradgruppe befinden wie ihre unterstellten sind meist vorgesetzt aufgrund ihres Dienstpostens oder aufgrund von besonderen Anweisungen.

Der höchste militärische Vorgesetzte ist der Generalinspekteur der FEC-Streitkräfte derzeit: Major [FEC] Simon

Das Prinzip von Befehl und Gehorsam stellt die tragende Säule des Militärs dar. Der Untergebene hat den Befehl des Vorgesetzten unverzüglich und vollständig auszuführen. Dabei ist er in der Wahl seiner Mittel frei, sofern diese nicht ausdrücklich befohlen werden. Ein Verstoß gegen die Gehorsamspflicht kann verschiedene Konsequenzen nach sich ziehen. Zbs. Verwarnung oder ein Beförderungssperre, in besonders harten Fällen oder Wiederholungsfällen kann es mit Degradierung oder Ausschluss aus der Spielergemeinschaft geahndet werden.

Ein Befehl ist nur dann rechtmäßig, wenn er zu einem dienstlichen Zweck unter Beachtung der Gesetze und Dienstvorschriften erteilt wurde. Hier gilt dass jeder Befehl vom Soldaten selbstständig auf Zweckmäßigkeit zu prüfen ist. Die Verantwortung für Befehle trägt stets der Vorgesetzte. Erteilt er nämlich rechtswidrige Befehle, begeht auch er ein Dienstvergehen, das ebenfalls mit den obengenannten varianten geahndet werden kann

Die Regelungen des Abmahnungsverfahren finden sie in der ZDv. 3 | Das Führungsgesetz.

 

ZDv 2.4 Rechte u. Pflichten eines Reservisten

Wenn ein Soldat sich in den Reservedienst versetzen lässt bzw. versetzt worden ist, treten folgende Rechte außer kraft.

  • Die Teilnahme an jeglichen internen Ausbildungen (Gefechtsausbildung, Schützenschnurschießen, Spezifikationen…) des FEC´s
  • Die Teilnahme an Rahmeneinsätzen sowie Clan übergreifenden Events
  • Die Teilnahme an Einzeleinsätzen

Sowie folgende Pflichten
– An-/Abmeldungen für jegliche Dienstplaneinträge fallen weg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Jegliche erhobene Daten werden ausschließlich zweckgebunden erhoben.
Weitere Informationen Akzeptieren